recherche

Search form

  • gravure Solesmes vers 1850

Die Geschichte

Die Geschichte der Abtei Saint-Pierre zu Solesmes kann in zwei Kapitel geteilt werden.

Das 19. und 20. Jh. kann als Blütezeit betrachtet werden. Hervorragende Persönlichkeiten, wie z.B. Dom Guéranger, der Restaurator von Solesmes, haben diese Zeit geprägt, und die Ausstrahlung der Abtei verbreitet sich besonders durch die Pflege der Liturgie und der Gregorianik über die Grenzen Europas hinaus.

Das erste Kapitel erstreckt sich über acht Jahrhunderte. Ein Zeitraum in dem Saint-Pierre zu Solesmes ein kleines Priorat mit höchstens 12 Mönchen war.

Doch bilden beide Kapitel eine untrennbare Geschichte: Männer, die nach der Regel des hl. Benedikt leben und Gott suchen.